Phone
Berlin: 030 - 884 69 80
Hamburg: 040 - 361 22 690
Düsseldorf: 0211 - 50 65 5600
München: 089 - 543 249 40

Mittelmanager: wie sag ich’s den Kollegen?

Wer aus seinem Kollegenkreis auf die nächst höhere Ebene befördert wird, ist am Anfang meist stolz über den verdienten Karrieresprung. Mehr Gehalt, Verantwortung Entscheidungsspielraum, oft als ‚Abteilungsleiter‘ hervorgehoben – so könnte es weitergehen. Das Erwachen kommt für viele Mittelmanager schnell: nun stehen sie zwischen ihren alten Kollegen,...

Weiterlesen
Personalwelt

Virtuelle Teams erfolgreich führen

Virtuelle Teams sind Arbeitskollegen, die weitgehend oder ganz ohne persönlichen Kontakt eine gemeinsame Aufgabe erledigen. Die Mitglieder des virtuellen Teams kommunizieren weitgehend online oder per Telefon und sind häufig über mehrere Zeitzonen verteilt. Bei global agierenden Unternehmen spielen virtuelle Teams eine zunehmend wichtigere Rolle. Aber auch durch Outsourcoing und die Vernetzung von...

Weiterlesen

Die Netiquette (auch: Netikette) ist eine Wortkreation aus dem englischen „net“ (= Netz, Kurzform für Internet) und dem französischen „ètiquette“ (= Etikette, Benimmregeln). Sie stellt eine Reglement an gesellschaftlichen Umgangsformen für das Schreiben im Internet miteinander dar – anders formuliert: Die Knigge für das World Wide Web.

Weiterlesen

Bei Fach- und Führungskräften im mittleren Management verschiedenster Branchen wird häufig ein Mensch gesucht, dessen Berufsbezeichnung unspektakulärer daherkommt, als seine Funktion tatsächlich ist: Ein Teamleiter ist vielfach das Bindeglied zwischen der Unternehmensführung und einer größeren Zahl von Mitarbeitern. Meist ist der Teamleiter einem Abteilungsleiter unterstellt und hierarchisch nicht...

Weiterlesen

Teams in Unternehmen arbeiten nur so gut, wie sie verschiedene Impulse integrieren können. Dabei gibt es in einem Team nach dem soziologischen Modell von Fritz Riemann und Christoph Thomann vier widerstrebende Grundausrichtungen, an denen sich die Mitglieder orientieren: Nähe und Distanz sowie Dauerhaftigkeit und Wechsel.

Weiterlesen
Knigge

Handy im Restaurant

Vor rund 20 Jahren ging man in ein Restaurant, um leckeres Essen zu genießen und ein nettes Gespräch mit seinem Gegenüber zu führen. Heutzutage gewinnt man teilweise eher die Auffassung, dass es sich lediglich um die erforderliche Nahrungsaufnahme dabei dreht und weniger wo man sich mit wem befindet – von seiner unmittelbaren Umgebung ganz zu schweigen. Das Handy ist ein so enorm wichtiger...

Weiterlesen

Das Smartphone ist in der heutigen Zeit generationsübergreifend nicht mehr wegzudenken. Das Gerät ist sehr viel mehr als ein normales Handy und hat auch traurige Berühmtheit erlangt: So leiden viele Nutzer unter dem sogenannten „Smartphone-Nacken“. Dieser entsteht durch die ständig gekrümmte, über dem Telefon gebeugte Haltung. Warum also nicht einfach einmal abschalten, zum Beispiel im Büro? Wäre...

Weiterlesen

Jedes Jahr erfreut man sich aufs Neue an den warmen, sonnigen Tagen, die man so gerne leger gekleidet im Stadtpark oder am Wasser verbringt. Doch leider nimmt diese sommerliche Leichtigkeit ein jähes Ende, sobald am Montagmorgen der Wecker klingelt und das Außenthermometer bereits über 20° Grad Celsius anzeigt. Jetzt ist guter Rat teuer, denn: Welche Kleidung ist auch an solchen Tagen im Büro...

Weiterlesen

Überzeugungsfähigkeit kann man lernen. Leicht ist das nicht immer, denn dabei geht es weniger um Techniken, als um Selbstbewusstsein. Das hat eine lange persönliche Geschichte und ist nur durch Offenheit für neue Erfahrungen zu erweitern. Erlernbar sind allerdings das Auftreten, Gestik, Rhetorik und sachliches Argumentieren.

Weiterlesen

Lädt der Chef zum alljährlichen Sommerfest oder zu einer Weihnachtsfeier, ist die Freude zunächst einmal groß, kann man hierbei seine Kollegen näher kennenlernen oder, falls man sich bereits gut versteht, unterhaltsame Gespräche führen. Vielfach sind hierbei auch die Familien mit eingeladen. Doch natürlich sollte man in diesem Rahmen einiges beachten, um nicht aus Selbigem zu fallen. Schließlich...

Weiterlesen