Phone
Berlin: 030 - 884 69 80
Hamburg: 040 - 361 22 690
Düsseldorf: 0211 - 50 65 5600
München: 089 - 543 249 40

Glossar

Stellenvermittlung

Viele Arbeitgeber machen sich nicht mehr die Mühe, nach einem geeigneten Bewerber für die Besetzung einer offenen Stelle zu suchen. Stattdessen wenden sie sich einfach an eine Stellenvermittlung. Das ist insofern verständlich, als es sehr viel Zeit kostet, alle eingehenden Bewerbungen zu sichten, zu sortieren, die Geeignetsten herauszusuchen und zum Bewerbungsgespräch einzuladen.

All diese Arbeit kann sich der Unternehmer sparen, wenn er stattdessen eine Stellenvermittlung beauftragt. Dieser teilt er mit, welche Anforderungen er an die Bewerber stellt und auch was er im Gegenzug dafür für Konditionen anbietet.

Daraufhin wird die Stellenvermittlung aktiv. Zuerst wird sie schauen, ob es vielleicht Bewerber gibt, deren Unterlagen noch bei der Stellenvermittlung sind und die auch für diesen Job infrage kommen würden. Ist dem nicht so, wird sie wahrscheinlich eine Stellenanzeige in verschiedenen Jobbörsen online schalten oder in Zeitungen inserieren.

Ein Interessent kann meist sofort erkennen, dass ein Stellenangebot von einer Stellenvermittlung eingestellt wurde. Er muss sich auch direkt bei dieser Vermittlung bewerben, in seiner Bewerbung aber natürlich auf die ausgeschriebene Stelle beziehen.

Hält ihn die Vermittlung für geeignet, wird sie ihn zu einem Gespräch einladen. Kann der Bewerber auch hier überzeugen, so wird die Stellenvermittlung seine Unterlagen an das suchende Unternehmen weiterleiten. Von dort wird er dann zum direkten Bewerbungsgespräch eingeladen und bestenfalls auch eingestellt.

Eine Stellenvermittlung sucht also nach passenden Bewerbern und trifft bereits eine Vorauswahl für das Unternehmen.

Einem Bewerber kann sie gleichzeitig wertvolle Tipps geben, worauf das Unternehmen besonderen Wert legt. Auch kann die Stellenvermittlung dem Bewerber helfen Fehler zu vermeiden. Immerhin ist der Vermittlungsagentur daran gelegen, dass die offene Stelle schnell besetzt wird. Sie wird nämlich nur bei Erfolg bezahlt. Sich bei einer Stellenvermittlung um einen Job zu bewerben, ist in jedem Fall ein guter Schritt, um eine neue und gute Anstellung zu finden.

Foto: © FM2 – Fotolia.com

Sie sind Unternehmer und benötigen dringend qualifiziertes Personal? Nehmen Sie mit uns Kontakt auf!

Oder sind Sie auf der Suche nach einer neuen beruflichen Herausforderung? Hier geht es zum Stellenmarkt!