Phone
Berlin: 030 - 884 69 80
Hamburg: 040 - 361 22 690
Düsseldorf: 0211 - 50 65 5600
München: 089 - 543 249 40

Glossar

Personalreferent

Als Personalreferent ist man zuständig für das Humankapital einer Firma. Aufgrund dieser zentralen Aufgabe ist die Position äußerst begehrt und setzt unterschiedliche fachliche Punkte voraus. Neben Human Resources sollte man einen versierten Umgang mit betriebswirtschaftlichen Aspekten mitbringen, auch Coaching und Kommunikation darf nicht zu kurz kommen. Auch Quereinsteiger in der Branche wie Psychologen haben gute Chance, diesen Job zu bekommen, denn hohes Einfühlungsvermögen und perfekte Menschenkenntnis runden das Gesamtbild ab.

Aufgaben eines Personalreferenten

Im Wesentlichen gilt: Je kleiner das Unternehmen strukturiert ist, desto mehr Aufgaben muss der Personalreferent übernehmen. Größere Firmen können die Fachkräfte dagegen ganz im Personalmanagement einsetzen. Man agiert in der Regel als Personalplaner, leitet jedoch auch die Suche nach neuen Kräften für das Unternehmen ein. Als direkter Berater für alle Bewerber und für die Mitarbeiter und durch die sehr enge Zusammenarbeit mit der Unternehmensführung weiß man über aktuelle Abläufe der Firma Bescheid. Als Glied zwischen den Hierarchien gilt man als Instrukteur für beide Seiten.

Dennoch kümmert man sich nicht nur um die betriebswirtschaftlichen Belange, sondern versteht sich selbst auch als Motivator der Mitarbeiter. Die Förderung und Entwicklung der Angestellten in ihren Leistungen ist ein nicht zu unterschätzender Faktor, der in das Aufgabenfeld des Personalreferenten fällt.

Sie suchen eine neue berufliche Herausforderung? Hier geht es zu unserem Stellenmarkt!