Phone
Berlin: 030 - 884 69 80
Hamburg: 040 - 361 22 690
Düsseldorf: 0211 - 50 65 5600
München: 089 - 543 249 40

Glossar

Jobbörse in Berlin, Hamburg, Düsseldorf und München

Wenn Sie gerade auf Jobsuche sind, dann werden Sie sicher wissen, dass es leider gar nicht so einfach ist, etwas wirklich Passendes zu finden. Schließlich gibt es rund drei Millionen Arbeitslose in Deutschland. Natürlich ist es ein guter Weg, jeden Tag die Stellenanzeigen in den Zeitungen durchzusehen und sich auch sofort zu bewerben. Zusätzlich sollten Sie jedoch unbedingt das Internet nutzen. Auf den dort zahlreich vertretenen Jobbörsen gibt es viele, immer sehr aktuelle offene Stellen im Angebot. In einer Jobbörse können Arbeitgeber, Zeitarbeitsfirmen oder auch Arbeitsvermittler Suchanzeigen schalten.

Die Anzeigen sind übersichtlich nach Kategorien sortiert. So findet man schneller den passenden Job, bei einem Dienstleister. In einer Jobbörse kann sich jeder umsehen, zumeist völlig kostenlos. Einige Jobbörsen bieten allerdings auch Premium-Accounts an. Hier ist ein bestimmter Betrag zu entrichten, um einige zusätzliche, nützliche Funktionen nutzen zu können. Bei einigen dieser Stellenmärkte kann man seine Bewerbungsunterlagen abspeichern oder zumindest ein persönliches Profil von sich erstellen. Wenn man es freigibt, kann es ein interessierter Arbeitgeber einsehen und sich informieren.

In einer Jobbörse sieht man alle Daten, die für die Bewerbung beim Unternehmen relevant sind:

– Das heißt, welche Anforderungen an den Bewerber gestellt werden, was im Job geboten wird und auch,

– wie man sich bewerben kann. In den seltensten Fällen erwarten Unternehmen heute noch eine Bewerbung per Post. Viel gängiger ist das Bewerben per Mail. Das hat für beide Seiten viele Vorteile. Es geht einfach schneller und mit deutlich weniger Aufwand vonstatten.

Sie sehen also, wenn Sie in einer Jobbörse nach einem passenden Stellenangebot suchen, haben Sie eine große Auswahl an unterschiedlichsten Jobangeboten und können sich praktischerweise auch sofort bewerben.  Ob Sie aber letztendlich den Job bekommen, hängt natürlich nicht von der Jobbörse ab.

Foto: © fotodo – Fotolia.com