Phone
Berlin: 030 - 884 69 80
Hamburg: 040 - 361 22 690
Düsseldorf: 0211 - 50 65 5600
München: 089 - 543 249 40

Sie suchen ein attraktives Stellenangebot?

Jetzt bewerben!

Ja!

Industriekaufmann in Berlin (m/w/d)

Industriekaufmann oder Industriekauffrau ist ein meist dreijähriger dualer Ausbildungsberuf in Betrieb und Berufsschule, für den kein bestimmter Schulabschluss vorgeschrieben ist. Im Einzelfall kann die Ausbildungszeit verkürzt werden, auch kaufmännisch erfahrene Arbeitnehmer können sich nach 42 Monaten Berufspraxis zur IHK-Prüfung zum Industriekaufmann anmelden.

Industriekaufleute können in allen kaufmännischen Unternehmensbereichen arbeiten

Industriekaufleute arbeiten in verschiedensten Unternehmen in der Planung, Durchführung und Überwachung kaufmännischer Aufgabenbereiche. Sie buchen Geschäftsvorgänge, analysieren Angebote und Marktbedingungen, prüfen Maschinenbelegungen und Lagerbestände und entwickeln Maßnahmen zur Effizienzsteigerung und Verkaufsförderung.

Ein Industriekaufmann analysiert Geschäftsprozesse, um sie zu verbessern

Zu den Aufgaben von Industriekaufleuten in Berlin gehören auch Kundenberatung und -Betreuung, Spezialisierungen auf Materialwirtschaft, Vertrieb, Einkauf, Personal oder Rechnungswesen sind bei einem Industriekaufmann nicht selten. Zunehmend wichtiger für Marktanalysen und das Kundengeschäft wird für einen Industriekaufmann in Berlin seine digitale Kompetenz. Die Erfassung von Wertschöpfungsprozessen, Beschaffungsprozessen oder auch die Analyse eines Jahresabschlusses erfordert komplexe Tools. Auch Fremdsprachen gewinnen für Industriekaufleute in Berlin an Bedeutung. 

Ein Industriekaufmann ist in Berlin nicht auf eine Branche festgelegt

Ein Industriekaufmann ist ein Multitalent, der in verschiedensten Branchen die elementaren betriebswirtschaftlichen Abläufe schnell versteht und jeden Parameter sachkundig auseinandernehmen kann. Ob Produkte, Personaleinsatz oder Rechnungswesen: ein Industriekaufmann analysiert die Details im jeweiligen Marktumfeld und entwickelt Optimierungsstrategien, bei denen die Kontakte innerhalb des Unternehmens, aber auch mit Partnern und Kunden eine wichtige Rolle spielen.

Soft Skills: Lösungsorientierung und Kommunikationsstärke sind gefordert

Dies erfordert nicht nur umfassende Sachkompetenz und prozessorientiertes Denken. Ein Industriekaufmann sollte ein Kommunikationstalent sein, er muss kooperieren und überzeugen können, zielstrebig sein, kreativ und lösungsorientiert planen und verhandlungssicher gegenüber Kunden auftreten. Sein Fundament ist seine betriebswirtschaftliche Kompetenz, sein Ziel die Weiterentwicklung des Unternehmens.

Gute Karrierechancen für einen Industriekaufmann in Berlin

Durch seine Vielseitigkeit ist auch der Beruf für den Industriekaufmann in Berlin interessant, abwechslungsreich und immer wieder herausfordernd. Auch wenn sich viele spezialisieren, sind Industriekaufleute doch nicht auf eine Branche festgelegt. Entsprechend gut sind die Karrierechancen für einen qualifizierten Industriekaufmann. Unter den Ausbildungsberufen zählt der Industriekaufmann zu dem fünf beliebtesten in Deutschland.

Industriekaufmann in Berlin mit serviceline

Sie sind ein gut ausgebildeter Industriekaufmann mit Erfahrung und suchen eine neue Herausforderung? Auf unserem Stellenmarkt für Fach- und Führungskräfte finden Sie vielleicht schon Ihren Traumjob in Berlin, Düsseldorf, Hamburg oder München. Als Spezialisten für Office-Management, Finanz- und Rechnungswesen sowie Technik und Ingenieurwesen sind Sie bei serviceline als Industriekaufmann an der richtigen Adresse. Bewerben Sie sich einfach, unsere qualifizierten Personalvermittler verhelfen Ihnen zu einem interessanten Job.