Phone
Berlin: 030 - 884 69 80
Hamburg: 040 - 361 22 690
Düsseldorf: 0211 - 50 65 560
München: 089 - 543 249 40
AUSBUEGLER?

Sachbearbeiter (m/w) 
Forderungsmanagement & Mahnwesen

Unser Mandant, die Lowell Financial Services GmbH, ist ein führendes Unternehmen im europäischen Forderungsmanagement mit Standorten in Großbritannien, Deutschland und Österreich mit über 3500 Mitarbeitern. Durch die Verbindung einer werteorientierten Vorgehensweise mit internationaler Erfahrung, umfangreicher Expertise möchten Sie ihre Vision, die Besten ihrer Branche zu sein, erreichen. Lowell verfügt über umfangreiche Kompetenzen im Forderungsmanagement, die es ihnen ermöglichen, ihre Kunden von A bis Z zu betreuen und ihren Mitarbeitern ein abwechslungsreiches Arbeitsumfeld zu bieten. 
Werden auch Sie Teil des Wachstums und einer erfolgreichen Zukunft bei Lowell!

Gesucht werden zur Verstärkung des Teams zum nächstmöglichen Zeitpunkt für den Standort in der Essener City mehrere

Sachbearbeiter (m/w)

Die Zahlung von Krediten, Finanzierungen und entstandenen Schulden erfolgt oft nicht aus Eigeninitiative. Hier kommen Sie als Sachbearbeiter/in im Forderungsmanagement ins Spiel, um Raten zu vereinbaren, die Verwaltung zu übernehmen und im Zweifelsfall über weitere Maßnahmen zu entscheiden.


UNBEDINGT

  • Gut abgeschlossene kaufmännische oder rechtliche Ausbildung mit ersten Erfahrungen in der Debitorenbuchhaltung, im Mahnwesen, im außergerichtlichen und gerichtlichen Mahnverfahren sowie der Zwangsvollstreckung wünschenswert
  • Gute schriftliche Kommunikationsfähigkeiten erforderlich
  • Gute EDV-Kenntnisse in MS-Office sowie idealerweise Erfahrung mit Inkasso-Softwarelösungen

INHALTLICH

  • Sie bearbeiten selbstständig zahlungsgestörte Verträge und führen die Korrespondenz mit Kunden, Rechtsanwälten, Mandanten, Refinanzierungspartnern und sonstigen Beteiligten
  • Sie erstellen Zahlungsvereinbarungen und Stundungen
  • Sie fordern Zusatzsicherheiten an, bearbeiten gegebenenfalls den Sicherheitsaustausch oder die Freigabe nach Prüfung sowie Vertrags- und Schuldbeitritte und Schuldanerkenntnisse
  • Sie führen Zwangsvollstreckungs- und Pfändungsmaßnahmen unter der Berücksichtigung von Auswertungen und Prognosen zur Bonitätsprüfung/ Risikoanalyse durch
  • Sie erstellen Reportings für die Teamleitung

VIELVERSPRECHEND

  • Attraktive und leistungsgerechte Vergütung, ansprechende Sozialleistungen sowie betriebliche Altersvorsorge und vermögenswirksame Leistungen
  • Eine hervorragende Anbindung an öffentliche Verkehrsmittel durch die zentrale Lage in Essen (nahe Hauptbahnhof)
  • Persönliche und fachliche Weiterentwicklungsmöglichkeiten in der Lowell Group
  • Zahlreiche Firmenvergünstigungen wie z.B. gratis Getränke (Kaffee, Wasser, etc.), subventioniertes Mittagessen, bezuschusstes ÖPNV-Ticket, zweimal wöchentlich frisches Obst, eigenes Fitnessstudio vor Ort
  • Eine freundliche Unternehmenskultur mit flachen Hierarchien und der Möglichkeit, selbstständig Entscheidungen zu treffen

Zusätzliche Job-Informationen

Referenznummer: D-AH-22012018
Einsatzort (Umkreis): Essen
Bundesland: Nordrhein-Westfalen
Land: Deutschland
Branche: Universitäten/ Hochschulen/ Forschungsinstitute
Bereich: Office-Management
Arbeitszeitmodell: Vollzeit