Phone
Berlin: 030 - 884 69 80
Hamburg: 040 - 361 22 690
Düsseldorf: 0211 - 50 65 5600
München: 089 - 543 249 40

Datenschutzerklärung

1. Schutz Ihrer personenbezogenen Daten
Wir freuen uns über Ihr Interesse an unserem Unternehmen und unseren Produkten bzw. Dienstleistungen und möchten, dass Sie sich beim Besuch unserer Internetseiten auch hinsichtlich des Schutzes Ihrer personenbezogenen Daten sicher fühlen. Vertrauen und Transparenz sind die Grundlagen unserer Arbeit und unserer Unternehmenskultur. Denn wir nehmen den Schutz Ihrer personenbezogenen Daten sehr ernst. Deshalb möchten wir Sie an dieser Stelle darüber informieren, was genau mit den Daten geschieht, die Sie über unsere Website als Online-Bewerbung, oder als Kontaktanfrage, an uns übermitteln. Wir möchten, dass Sie wissen, wann wir welche Daten erheben und wie wir sie verwenden. Wir haben technische und organisatorische Maßnahmen getroffen, die sicherstellen, dass die Vorschriften über den Datenschutz sowohl von uns als auch von uns beauftragten externen Dienstleistern beachtet werden. Die Beachtung der Bestimmungen des Bundesdatenschutzgesetzes, sowie der EU- Datenschutzgrundverordnung ist für uns selbstverständlich. Gemäß Artikel 133 der DSGVO informieren wir Sie über den Umgang und die Verwendung Ihrer personenbezogenen Daten.

2. Ihre personenbezogenen Daten
werden innerhalb der IT-Systeme der serviceline PERSONAL MANAGEMENT Unternehmensgruppe verarbeitet und genutzt. Ihre persönlichen Daten sind, zum Beispiel: Name, Vorname, Alter, Geburtsdatum, Familienstand, Anschrift, Telefonnummer, E-Mail- Adresse, Kontonummer, Sozialversicherungsnummer oder Bewertungen, wie zum Beispiel Zeugnisse. Diese Datenschutzerklärung gilt parallel für alle Unternehmen der serviceline Gruppe. Zu unserer Unternehmensgruppe gehören derzeit folgende Unternehmen:

serviceline PERSONAL-MANAGEMENT GMBH & CO.KG; HRA 40888

serviceline PERSONAL-MANAGEMENT HAMBURG GMBH & CO.KG; HRA 111362

serviceline PERSONAL-MANAGEMENT DÜSSELDORF GMBH & CO.KG; HRA 18779

serviceline PERSONAL-MANAGEMENT MÜNCHEN GMBH & CO.KG; HRA 91798

Betreiber der Webseite und inhaltlich verantwortlich ist die:
serviceline Verwaltungs GmbH Katharinenstraße 18 10711 Berlin

3. Zweckbestimmung
Um Ihre Anfrage, oder Bewerbung optimal bearbeiten zu können und im Rahmen der vertraglichen Leistungserbringung, erhebt, verarbeitet und nutzt serviceline PERSONAL-MANAGEMENT, als verantwortliche Stelle - nachstehend "Unternehmensgruppe serviceline PERSONAL-MANAGEMENT genannt - relevante Daten zu Ihrer Person. Die Verarbeitung personenbezogener Daten erfolgt ausschließlich zur Erfüllung des nachgefragten Service und zur Wahrung eigener berechtigter wirtschaftlicher Interessen. Die Daten, die Sie in das Web-Formular eingeben sowie Ihre Anhänge werden verschlüsselt (SSL) an uns übermittelt. Wir weisen darauf hin, dass wir diese Vertraulichkeit durch Verschlüsselung nicht gewährleisten können, wenn Sie uns Informationen statt über diese Website per E-Mail zukommen lassen. Wir erheben, verarbeiten und nutzen Ihre Daten auf Grundlage des Bundesdatenschutzgesetzes und der EU- Datenschutzgrundverordnung ausschließlich zu folgenden Zwecken:

  • eine Entscheidung über die Begründung eines Beschäftigungsverhältnisses zu treffen
  • für die Weiterleitung Ihrer pseudonymisierten Daten zum Zwecke der Personalvermittlung, oder  des Interims Managements

Ihre Daten werden, außer den Mitarbeitern von serviceline, nur den Verantwortlichen bei Kundenunternehmen zugänglich sein, auf die sich Ihre Bewerbung bezieht. Eine Übermittlung an unbeteiligte Dritte im In- oder Ausland findet nicht statt. Sobald die Position, auf die Sie sich beworben haben, besetzt ist, und Sie weder vermittelt, noch eingestellt wurden und Sie einer Aufnahme in den Bewerberpool widersprochen haben, bzw. nicht aktiv eingewilligt haben, werden Ihre Daten, nach einer Aufbewahrungsfrist von 6 Monaten, gelöscht. Sie haben das Recht auf Auskunft über Ihre von uns gespeicherten Daten, sowie auf deren Berichtigung oder Löschung bzw. Sperrung sowie ein Recht auf Widerspruch gegen die weitere Verarbeitung Ihrer Daten durch serviceline.

Ihre Anliegen richten Sie bitte an:
datenschutz(at)serviceline-online.de

Weiterhin erheben, verarbeiten und nutzen wir Ihre personenbezogenen Daten um mit Ihnen in Kontakt zu treten oder diesen Kontakt zu pflegen, zur Umsetzung wirtschaftlichen Interessen zur Erfüllung von gerichtlichen oder behördlichen Anordnungen, anderen gesetzlichen Verpflichtungen oder zur Abwehr oder Durchsetzung von rechtlichen Ansprüchen.

4. Einwilligung Aufnahme in den Bewerberpool
Wenn Sie Interesse an einer weiteren Vermarktung Ihrer Person durch uns haben, sollten Sie einer Aufnahme in den Bewerberpool zustimmen. Nur so können wir Sie bei zukünftigen Stellenausschreibungen berücksichtigen und Sie aktiv unseren Kunden anbieten. Ihre Daten werden dann, bis zu einem Widerspruch durch Sie, oder bei Ablauf gesetzlicher Fristen gelöscht. Einer Übermittlung Ihrer personenbezogenen Daten an Dritte stimmen Sie zudem ausdrücklich zu um den Zweck einer aktiven Arbeitsvermittlung und/ oder Arbeitnehmerüberlassung zu erfüllen. Um in den Bewerberpool aufgenommen zu werden, bitten wir Sie, uns für die längere Speicherung und Nutzung Ihrer Daten durch das Setzen des entsprechenden Hakens im Online-Bewerbungsformular Ihre Einwilligung zu erteilen. Sie können diese Einwilligung jederzeit widerrufen bzw. die Löschung, oder Berichtigung Ihrer Daten bei uns beauftragen. Hierzu reicht eine email an:datenschutz(at)serviceline-online.de.

Bitte berücksichtigen Sie das wir eine eindeutige Identifikation zu Ihrer Person benötigen, um die Rechtmäßigkeit des Anspruchs überprüfen zu können. Die Maßnahmen werden unverzüglich vorgenommen.

5. Sicherheit
Wir haben technische und organisatorische Sicherheitsmaßnahmen getroffen, um Ihre personenbezogenen Daten vor Verlust, Zerstörung, Manipulation und unberechtigtem Zugriff zu schützen. Alle unserer Mitarbeiter und alle an der Datenverarbeitung beteiligten Personen sind zur Einhaltung des Bundesdatenschutzgesetzes, der EU- Datenschutzgrundverordnung und anderer datenschutzrelevanter Gesetze und dem vertraulichen Umgang mit personenbezogenen Daten verpflichtet.
Unsere Sicherungsmaßnahmen werden entsprechend der technologischen Entwicklung fortlaufend überarbeitet.

6. Datenerhebung und -verarbeitung bei Zugriffen aus dem Internet
Wenn Sie unsere Webseiten besuchen, wird durch unsere Webserver temporär jeder Zugriff in einer Protokolldatei gespeichert. Dabei können folgende Daten erfasst und bis zur automatisierten Löschung gespeichert werden

  • IP-Adresse des anfragenden Rechners
  • Datum und Uhrzeit des Zugriffs
  • Name und URL der abgerufenen Datei
  • Übertragene Datenmenge
  • Meldung, ob der Abruf erfolgreich war
  • Erkennungsdaten des verwendeten Browser- und Betriebssystems
  • Webseite, von der aus der Zugriff erfolgt
  • Name Ihres Internet-Zugangs-Providers

Dabei erfolgt die Verarbeitung dieser Daten zum folgenden Zwecken:

  • Nutzung der Webseite zu ermöglichen (Verbindungsaufbau)
  • im Rahmen der Systemsicherheit und technischen Administration der Netzinfrastruktur
  • zur Optimierung des Internetangebots

Eine Auswertung der IP-Adresse des Besuchers erfolgt nur bei Angriffen auf die Netzinfrastruktur der Unternehmensgruppe serviceline PERSONAL-MANAGEMENT.

7. Registrierung auf der Internetseite der Unternehmensgruppe:
Sie können unsere Seite besuchen, ohne Angaben zu Ihrer Person zu machen. Personenbezogene Daten werden von uns nur dann und nur in dem Umfang erhoben, wie Sie sie uns diese mit Ihrer Kenntnis selbst zur Verfügung stellen. bzw. für deren Nutzung und Weitergabe Sie Ihre Einwilligung gegeben haben. Erhebungen von bzw. Übermittlungen persönlicher Daten an staatliche Einrichtungen und Behörden erfolgen nur im Rahmen zwingender nationaler Rechtsvorschriften.

Im Rahmen Ihrer Registrierung über das Registrierungsformular (Initiativbewerbung, oder Bewerbung über die Webseite) bei der Unternehmensgruppe serviceline PERSONAL-MANAGEMENT geben Sie als Kandidat insbesondere folgende personenbezogene Daten ein: Name, Vorname, Telefonnummer und E-Mail-Adresse. Außerdem können Sie zusätzlich freiwillige Angaben machen, z. B. einen Kommentar. Im Rahmen Ihrer Online-Bewerbung übermitteln Sie uns elektronisch weitere Unterlagen mit personenbezogenen Daten, insbesondere Anschreiben, Lebenslauf, Zeugnisse, Beurteilungen, etc. Für die weitere Bearbeitung durch uns unerlässliche Registrierungsdaten sind dabei mit einem Sternchen (*) gekennzeichnet. Alle anderen Angaben können Sie freiwillig machen. Sie können die uns erteilte Einwilligung mit Wirkung für die Zukunft jederzeit widerrufen. Hierzu genügt eine Email an datenschutz@serviceline-online.de

8. Übermittlung an Dritte:
Die Unternehmensgruppe serviceline PERSONAL-MANAGEMENT leitet im Rahmen der jeweiligen Zweckbestimmung, über die Sie im Rahmen Ihrer Bewerbung informiert wurden, Ihre personenbezogenen Daten an Dritte weiter. Dies geschieht z. B., an Kunden im Bereich der Personalvermittlung und Arbeitnehmerüberlassung, Interim Management und Executive Search.

9. Besondere Arten von personenbezogenen Daten
Eine Erhebung, Verarbeitung und Nutzung von besonderen Arten von personenbezogenen Daten, insbesondere Gesundheitsdaten oder Religionszugehörigkeit, findet durch serviceline nur statt, sofern dies zur Erfüllung von gesetzlichen Anforderungen oder aufgrund zwingender geschäftlicher Gründe, im Rahmen eines Beschäftigungsverhältnisses unbedingt erforderlich ist oder aufgrund Ihrer vorher erteilten Einwilligung.

10. Verwendung von Cookies:
Auf verschiedenen Seiten unserer Webseite verwenden wir Cookies, um den Besuch unserer Webseite attraktiv zu gestalten und die Nutzung bestimmter Funktionen zu ermöglichen. Hierbei handelt es sich um kleine Textdateien, die auf Ihrem Rechner abgelegt werden. Die meisten der von uns verwendeten Cookies werden nach Ende der Browser-Sitzung wieder von Ihrer Festplatte gelöscht (sog. Session-Cookies). Andere Cookies verbleiben auf Ihrem Rechner und ermöglichen uns, Ihren Rechner bei Ihrem nächsten Besuch wieder zu erkennen (sog. permanente Cookies). Cookies sind Datensätze, die vom Webserver an den Webbrowser des Nutzers gesandt und dort für einen späteren Abruf gespeichert werden. Ob Cookies gesammelt werden können, bestimmen Sie selbst, indem Sie Ihren Browser in der Weise einstellen, dass Sie vor dem Speichern eines Cookies informiert werden und eine Speicherung erst erfolgt, wenn Sie dies ausdrücklich akzeptieren.

Wir verwenden Cookies nur zu dem Zweck, Informationen über die Nutzung unseres Webangebotes zu erhalten sowie zu statistischen Zwecken. Die Datensätze enthalten keine personenbezogenen Informationen. Eine Zusammenführung mit etwaigen von Ihnen zur Verfügung gestellten personenbezogenen Daten erfolgt nicht. 

11. Google Plus-Button, Facebook -Button, Twitter-Button,  XING-Button und andere (Social-Plug-ins)

Unsere Webseite nutzt die Plug-ins der folgenden Anbieter:

  • Google+ , welches durch das Unternehmen Google Inc., 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043 in den USA betrieben wird. Das Google+ -Plug-in ist mit einem weißen Logo mit einem roten „g“ gekennzeichnet.
  • Facebook.com, welches durch das Unternehmen Facebook Inc., 1601 S. California Avenue, Palo Alto, CA 94304 in den USA betrieben wird. Das Facebook-Plug-in ist mit einem blauen Logo mit dem weißen Buchstaben „f“ gekennzeichnet.
  • twitter.com, welches von der Twitter Inc., 795 Folsom St., Suite 600, San Francisco CA 94107 in den USA betrieben wird ("Twitter"). Das Plug-in ist mit einem Twitter Logo oder dem Zusatz "Follow Us on Twitter" gekennzeichnet.
  • XING, welches durch die XING AG Dammtorstraße 29-32, 20354 Hamburg in Deutschland betrieben wird. Das Plug-in ist mit einem weißen Logo mit dem Buchstaben X in verschiedenen Grüntönen gekennzeichnet.

Wir weisen die Nutzer unserer Webseite darauf hin, dass auf unserer Webseite die Plug-ins für Google+, Facebook, Twitter, XING u. a. installiert sind. Wenn Sie einen der genannten Buttons anklicken, wird durch das jeweilige Plug-in eine direkte Verbindung zu Google+, Facebook, LinkedIn, Twitter, XING u. a. aufgebaut. Der Inhalt des von Ihnen genutzten Plug-ins wird von Google+, Facebook, Twitter, XING u. a. direkt an Ihren Browser übermittelt. Es liegt außerhalb unseres Einflussbereichs den Inhalt der übermittelten Daten zu beeinflussen. Wir möchten Sie jedoch darüber informieren, welche Daten, nach unserem derzeitigen Kenntnisstand an Google+, Facebook, Twitter, XING u. a. übermittelt werden.

Wenn Sie die genannten Plugins nutzen, d. h. den jeweiligen Button anklicken, werden Informationen, dass Sie bestimmte Seiten unseres Internetauftritts aufgerufen haben an die Server von Google+, Facebook, Twitter, XING u. a. weitergeleitet. Dies hat für gleichzeitig eingeloggte Nutzer z. B. von Google+, Facebook, Twitter, XING u. a. zur Folge, dass die Nutzungsdaten Ihrem jeweiligen persönlichen Account zugeordnet werden. Wenn Sie die Buttons, d. h, die plug-ins von Google+, Facebook, Twitter, XING u. a. nutzen, indem Sie zum Beispiel einen Kommentar oder Beitrag abgeben, werden diese Informationen von Ihrem Browser direkt an Google+, Facebook, Twitter, XING und anderen übermittelt und dort abgespeichert. Auch wenn Sie kein Mitglied der genannten sozialen Netzwerke sind, besteht trotzdem die Möglichkeit, dass Google+, Facebook, Twitter, XING und andere Ihre IP ermitteln und speichern.

Um den Zweck und den Umfang der Erhebung, Verarbeitung und Nutzung Ihrer Daten, sowie Ihre Rechte und Einstellungsmöglichkeiten zum Schutz Ihrer Privatsphäre zu erfahren, besuchen Sie bitte die nachfolgend genannten Webseiten mit den Datenschutzhinweisen der Anbieter der sozialen Netzwerke unter:

Wenn Sie nicht damit einverstanden sind, dass Google+, Facebook, Twitter, XING u.a. über unseren Internetauftritt Daten über Sie sammelt, bitten wir Sie, sich vor dem Besuch unseres Internetauftritts bei Google+, Facebook, Twitter, XING u.a. auszuloggen. Außerdem haben Sie die Möglichkeit die Google+ -, Facebook-, Twitter-, XING – u.a. Plug-ins mit Add-ons für Ihren Browser zu blocken.

12. Einwilligung in das Direktmarketing
Im Rahmen des Besuchs der Webseite der Unternehmensgruppe serviceline PERSONAL-MANAGEMENT können Sie freiwillig Ihre Einwilligung in eine Kontaktaufnahme durch uns, zu Zwecken des Direktmarketings, erteilen. Durch Ihrer Einwilligung in das Direktmarketing sind wir berechtigt Ihnen Informationen über die Produkte und Dienstleistungen von serviceline zu senden. Wir dürfen Sie auch per E-Mail oder Telefon kontaktieren, um Umfragen, Newsletter und Einladungen zu Business-Events zu platzieren. Sofern Sie einen unserer Newsletter abonniert oder bei der Nutzung eines unserer Kontaktformulare der regelmäßigen Zusendung interessanter Angebote und Informationen von der Unternehmensgruppe serviceline PERSONAL-MANAGEMENT zugestimmt haben (Einwilligung Direktmarketing), so haben Sie uns damit ausdrücklich die Einwilligung zur Nutzung Ihrer E-Mail-Adresse zu Werbezwecken erteilt. Wir haben Ihre Einwilligung protokolliert und sind verpflichtet, deren Inhalt jederzeit zum Abruf bereit zu halten. Sie können Ihre Einwilligung jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen. Hierzu senden sie bitte eine Email mit dem Betreff Widerruf der Einwilligung an:datenschutz(at)serviceline-online.de

13. Verwendung von Google Analytics und Google DoubleClick-Cookies:
Diese Website benutzt Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. (“Google”). Google Analytics verwendet sog. “Cookies”, Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglichen. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Website werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Im Falle der Aktivierung der IP-Anonymisierung auf dieser Webseite, wird Ihre IP-Adresse von Google jedoch innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum zuvor gekürzt. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. Im Auftrag des Betreibers dieser Website wird Google diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen gegenüber dem Websitebetreiber zu erbringen. Die im Rahmen von Google Analytics von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt.

Insbesondere weisen wir darauf hin, dass auf dieser Webseite Google Analytics um den Code „gat._anonymizeIp();“ erweitert wurde, um eine anonymisierte Erfassung von IP-Adressen (sog. IP-Masking) zu gewährleisten. Zusätzlich nutzen wir im Zusammenhang mit Google Analytics das Google Conversion Tracking. Dies ermöglicht uns das Verhalten von unseren Webseitenbesuchern zu erfassen. Zum Beispiel wird uns angezeigt, wie viele PDF’s auf unserer Webseite gedownloaded oder wie oft das Kontaktformular ausgefüllt wurde. Ebenso wird uns angezeigt, wie viele Klicks auf Werbeanzeigen von externen Quellen (AdWords, LinkedIn, Xing, Bing) auf unsere Webseite geführt haben.

Sie können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich werden nutzen können. Sie können darüber hinaus die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung der Website bezogenen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem sie das unter dem folgenden Link verfügbare Browser-Plugin herunterladen und installieren: Google.

DoubleClick-Cookies werden dazu verwendet, die Nutzung dieser Website auszuwerten. Dazu werden Reports über Ihre Websiteaktivitäten für serviceline zusammengestellt, damit serviceline sein Internetangebot entsprechend an Ihre Bedürfnisse ausrichten kann. DoubleClick-Cookies enthalten keine personenbezogenen Daten. Gelegentlich enthält das Cookie eine zusätzliche, anonymisierte Kennung, um eine Kampagne zu identifizieren, mit der ein User zuvor in Kontakt gekommen ist. Damit ist ausgeschlossen, dass Rückschlüsse auf das Webverhalten einer konkreten Person gezogen werden können. Die Doubleclick Cookies verwenden eine Ihrem Browser zugeordnete pseudonyme Identifikationsnummer, die der Prüfung von Einblendung und Aufruf von Anzeigen dient. Dies ermöglicht Google und seinen Partnerseiten die Schaltung von Anzeigen, basierend auf dem vorherigen Besuch von serviceline PERSONAL-MANAGEMENT - Seiten oder anderen Websites. Die Informationen, die durch die Doubleclick-Cookies erzeugt werden, überträgt Google an einen Server in den Vereinigten Staaten von Amerika und speichert diese dort. Google beachtet die Datenschutzbestimmungen des „EU-US Privacy Shield“-Abkommens und ist beim „EU-US Privacy Shield “-Programm des Handelsministeriums der Vereinigten Staaten von Amerika registriert. Eine Übertragung der Daten an Dritte findet nur im Rahmen der gesetzlichen Vorschriften oder der Auftragsdatenverarbeitung statt. Mit der Nutzung der serviceline -Website erklären Sie sich mit der Verwendung der oben genannten Daten und deren zuvor beschriebenen Bearbeitung durch Google einverstanden.

Sie können jederzeit der Tracking-Webanalyse für die Zukunft widersprechen oder den DoubleClick-Cookie deaktivieren. Die Erweiterung für Ihren Browser können Sie auf den entsprechenden Google-Webseiten herunterladen und installieren. Wenn Sie mehrere Endgeräte oder Browser nutzen, müssen Sie das Opt-Out bei jedem Ihrer Endgeräte bzw. Browser erneut vornehmen.

Opt-Out:

Sie können das ablegen von Cookie Dateien auf Ihrem Endgerät vermeiden, indem Sie einer Nutzung aktiv widersprechen. Für google Analytics verwenden Sie bitte hierzu folgenden Link:

Cookies deaktivieren:https://bit.ly/2pHNCZ7https://bit.ly/2pHNCZ7
Google Analytics: https://tools.google.com/dlpage/gaoptout

 

Wir nutzen Google Analytics zudem dazu, Daten aus AdWords und dem Double-Click-Cookie zu statistischen Zwecken auszuwerten. Sollten Sie dies nicht wünschen, können Sie dies über den Anzeigenvorgaben-Manager
https://www.google.com/settings/ads/anonymous?hl=de  deaktivieren.

Weitergehende Informationen zu Nutzungsbedingungen und Datenschutz finden Sie unter: https://www.google.com/analytics/terms/de.html
https://www.google.de/intl/de/policies/
https://support.google.com/analytics/answer/6004245?hl=de

 

 

14. Links
Sofern Sie externe Links nutzen, die im Rahmen unserer Internetseiten angeboten werden, erstreckt sich diese Datenschutzerklärung nicht auf diese Links. Insofern wir Links anbieten, versichern wir, dass zum Zeitpunkt der Link-Setzung keine Verstöße gegen geltendes Recht auf den verlinkten Internetseiten erkennbar waren. Wir haben jedoch keinen Einfluss auf die Einhaltung der Datenschutz- und Sicherheitsbestimmungen durch andere Anbieter. Informieren Sie sich deshalb bitte auf den Internetseiten der anderen Anbieter auch über die dort bereitgestellten Datenschutzerklärungen.

15. Ihre Rechte als Betroffener
Sie können jederzeit Ihre Zustimmung zur Erhebung, Verarbeitung und Nutzung Ihrer personenbezogenen Daten durch uns widerrufen. Zudem können sie jederzeit Auskunft über ihre verwendeten Daten, sowie eine Kopie derer selbst erhalten, sowie die Löschung Ihrer Daten beauftragen.

Bei Bedarf schreiben Sie bitte an:
serviceline PERSONAL-MANAGEMENT, Katharinenstraße 18, 10711 Berlin, oder an:datenschutz(at)serviceline-online.de

Bitte berücksichtigen Sie das wir zur Legitimation Ihrer Person einen eindeutigen Identitätsnachweis anfordern können.

16. Fragen, Anregungen, Beschwerden
Wenn Sie Fragen zu unseren Hinweisen zum Datenschutz oder zur Verarbeitung Ihrer persönlichen Daten haben, können Sie sich direkt an unseren Datenschutzbeauftragten wenden: serviceline PERSONAL-MANAGEMENT, Katharinenstraße 18, 10711 Berlin,datenschutz(at)serviceline-online.de

17. Änderung unserer Datenschutzbestimmungen
Die Einhaltung der datenschutzrechtlichen Bestimmungen richtet sich nach der aktuellen Gesetzeslage. Wir richten unsere Maßnahmen nach den Regelungen der europäischen Datenschutzgrundverordnung, sowie des Bundesdatenschutzgesetzes (in novellierten Fassung 2018) aus. Wir behalten uns das Recht vor, unsere Sicherheits- und Datenschutzmaßnahmen zu verändern, soweit dies wegen der technischen Entwicklung erforderlich wird. In diesen Fällen werden wir auch unsere Hinweise zum Datenschutz entsprechend anpassen. Bitte beachten Sie daher die jeweils aktuelle Version unserer Datenschutzerklärung.

Stand 03/2018